Kosmetik – Dokumentation und Sicherheit

Als Kosmetikhersteller sind Sie verpflichtet, eine umfangreiche Dokumentation zu Ihren Produkten zu führen und diese stets aktuell zu halten. Diese Produktinformationsdatei (PID) enthält den Sicherheitsbericht als einen wesentlichen Bestandteil. Verpackung und Label müssen auf Konformität mit geltenden Vorschriften geprüft werden. Die Notifizierung Ihres Produktes beim CPNP ist ebenfalls verpflichtend.

Wir unterstützen Sie mit unserer Expertise gerne bei diesen aufwendigen und anspruchsvollen Aufgaben. 

Wir unterstützen Sie mit unserer Expertise gerne bei diesen aufwendigen und anspruchsvollen Aufgaben.

Dokumentation

  • Erstellung und Führung der Produktinformationsdatei
  • Prüfung der Dokumentation
  • Anforderung von Dokumenten bei Ihren Lieferanten
  • Unterstützung bei der Qualitätssicherung
  • mikrobiologische Qualitätssicherung im Haus
  • Chemische Analytik durch Partnerlabore
  • Beratung zu Wirknachweisen

 

Sicherheitsberichte

  • Unsere DGK-zertifizierte Sicherheitsbewerterin erstellt und prüft Sicherheitsberichte nach der aktuellen Kosmetikverordnung
  • Beurteilung der Sicherheit von Rohstoffen
  • Unterstützung bei der Beschaffung von Rohstoffen
  • Neuberechnungen bei Rezepturänderungen
  • Erstellung und Prüfung der Ingredientsliste (INCI)
  • Prüfung von Auslobungen
  • Abgrenzung bei borderline-Produkten
  • Dokumente auf Wunsch in englischer Sprache
  • Stellungnahmen gegenüber Behörden

Etikettierung und Verpackung

  • Wir prüfen Ihre Etiketten hinsichtlich der Pflichtangaben und Auslobung
  • Konformität von Verpackungen

CPNP-Notifizierung

  • Anmeldung beim CPNP (Cosmetic Product Notification Portal), falls noch erforderlich
  • Durchführung der Notifizierung beim CPNP